Sommersprossen auf den Knien von Maria Parr, Oetinger Verlag, 2013 – Ein Kinderbuch der norwegischen Autorin Maria Parr, das 2009 unter dem Originaltitel «Tonje Glimmerdal» in Norwegen erschien. Die Geschichte handelt von Tonje, dem einzigen Kind in einem kleinen Dorf, das mit dem uralten Gunnvald einen Freund hat, der für jeden Spass zu haben ist. Als Gunnvald ins Krankenhaus kommt und plötzlich eine fremde Frau auftaucht und in Gunnvalds Haus zieht, muss Tonje ihren gesamten Ideenreichtum aufwenden, um ihre Geschichte zu einem guten Ende zu bringen. In Stockholm hat man mir in einer Buchhandlung gesagt, dass Maria Parr als Nachfolgerin von Astrid Lindgren gehandelt wird. Wie auch immer: Maria Parr hat eine ganz wunderbare Geschichte geschrieben.

Teil 1 – Der Brief

1 Sommersprossen – Der Brief
00:00 / 21:23
2 Sommersprossen – Der Brief
00:00 / 27:01
3 Sommersprossen – Der Brief
00:00 / 26:52
4 Sommersprossen – Der Brief
00:00 / 29:42
5 Sommersprossen – Der Brief
00:00 / 16:27

Teil 2 – Heidi

1 Sommersprossen – Heidi
00:00 / 15:48
2 Sommersprossen – Heidi
00:00 / 29:11
3 Sommersprossen – Heidi
00:00 / 37:26
4 Sommersprossen – Heidi
00:00 / 38:43
5 Sommersprossen – Heidi
00:00 / 28:08
6 Sommersprossen – Heidi
00:00 / 13:45

Teil 3 – Musik

1 Sommersprossen – Musik
00:00 / 20:25
2 Sommersprossen – Musik
00:00 / 24:13
3 Sommersprossen – Musik
00:00 / 22:31
  • Instagram

© 2021 Buchkinder Basel | Impressum | erstellt mit Wix.com